Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Über uns
 
Die Gemeindebücherei Hiddenhausen ist eine öffentliche Bildungs- und Kultureinrichtung der Kommunalbetriebe Hiddenhausen.

Sie wurde im November 1981 eröffnet und befindet sich  im "Haus des Bürgers"  in Lippinghausen.
Seit 2008 besucht das Büchertaxi die Paul-Maar-Grundschulen Eilshausen und Hiddenhausen, die Grundschule Sundern und die Wittekindschule einmal im Monat.

Neben einem breiten Medienangebot ist die Bibliothek auch gern genutzter Aufenthaltsort zum Chillen für die Jugendlichen, aber auch zum Arbeiten an PC-Plätzen.
Selbstverständlich gibt es WLAN und zum Entspannen einen Hörsessel, der über Blootoouth vom eigenen Smartphone aus angesteuert wird.

MIt 27.000 Medien hat die Bücherei ein breites Angebot für Familie, für Schule, Aus- und Weiterbildung sowie zur Freizeitgestaltung  und zur Alltagsbewältigung zur Verfügung.
Das Onleihe-Angebot ergänzt den Bestand über die Onleihe OWL um über 72.000 e-Medien. (s. Onleihe unter "Mediensuche")

Das Veranstaltungsprogramm umfasst

  • Kindertheater und musikalische Lesungen im Rahmen von "Kultur in der Provinz"
  • Vorträge in Zusammenarbeit mit der vhs im Kreis Herford
  • Krimi-Nacht mit Blutsuppe in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Gemeindebücherei Hiddenhausen e.V.
  • Scho(ß)kinder-Kurs in Zusammenarbeit mit der AWO Familienbildung
  • Kulturrucksack-Workshops für Kids zwischen 10 und 14 Jahren,
  • Lesungen der Jungs der Lesescout-AG der Olof-Palme-Gesamtschule unter der Leitung von Michael Helm